Tagespflege für Senioren hat geöffnet

22.09.2021

Unser Haus hält eine integrierte Tagespflege mit 10 Plätzen im 1. Obergeschoss vor. Die Tagespflege ist für dementiell erkrankte Menschen, die in ihrer häuslichen Umgebung von ihren Angehörigen versorgt werden, den Tag jedoch gerne in Gesellschaft verbringen. 

 

Sie bietet den pflegenden Angehörigen eine Entlastung, so dass die Menschen weiterhin in ihrer häuslichen Umgebung versorgt werden können und ihre Selbstständigkeit durch Begleitung und Betreuung so lange wie möglich beibehalten.

 

Klare Strukturen und sich wiederholende Abläufe bieten älteren und vor allem dementiell veränderten Menschen einen festen Rahmen, an dem sie sich im Alltag orientieren können. Ruhezeiten wechseln mit geselligen Beschäftigungsangeboten ab. Die Mahlzeiten werden gemeinsam eingenommen und richten sich nach den Bedürfnissen der Tagesgäste.

 

Die Tagespflege ist Montag, Mittwoch und Donnerstag in der Zeit von 8.15 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet.

 

Wir bieten Ihnen ein ausführliches, telefonisches Beratungsgespräch an. Der zukünftige Tagesgast hat die Möglichkeit die Tagespflege probeweise zu besuchen.

 

Unsere aufmerksamen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten eine kompetente Pflege und Betreuung. Sie bemühen sich, vorhandene Ressourcen der Besucher zu fördern und zu stärken.

 

Wir sind von allen Kranken- und Pflegekassen zugelassen. Bitte beachten Sie unsere Maßnahmen im Rahmen der Corona Pandemie.

 

Ihre Ansprechpartner sind:

 

Sonja Jakobs, Leiterin Tagespflege/Sozialer Dienst

 

02641 - 907 1566 oder Sonja.Jakobs@marienhaus.de

 

Marianne Rautenberg, Pflegedienstleiterin

 

Dajana Schellmann, Einrichtungsleiterin

 

Seniorenzentrum St. Anna

Franziskusstr. 4
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon:02641 907-0
Telefax:02641 907-1302
Internet:http://www.seniorenzentrum-ahrweiler.de